News

Für ein gerechtes Oberösterreich

Liste aller Nachrichten

BürgerInneninitiative für den Erhalt der Bushaltestelle Türkengraben

Altenberg, Kirchschlag. Im Rahmen von BürgerInneninitiativen wurden in den Gemeinden Altenberg und Kirchschlag Unterschriften gesammelt für den Erhalt der Bushaltestelle Türkengraben. Edeltraud Kubicek, SPÖ Kirchschlag fordert klar: „Die Verkehrsverbindung für PendlerInnen und SchülerInnen im Siedlungsgebiet muss erhalten bleiben. Wenn wir wirklich einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten wollen, muss der öffentliche Verkehr gestärkt und […]

weiterlesen
9. September 2019

Beim Gehn kommen d´Leut zam und red´n miteinander!

Die SPÖ Oberneukirchen, federführend Vorsitzende Inge Hinterhölzl und Elisabeth Neulinger luden zum Wandern. Die SPÖ Ortsgruppen aus den Bezirken Urfahr-Umgebung und Rohrbach angeführt von ihren Vorsitzenden und Abgeordneten zum Nationalrat Alois Stöger und zum Bundesrat Dominik Reisinger, zugleich Bürgermeister in Haslach, waren mit dabei. Eine Gruppe startete in Waxenberg, die zweite in Helfenberg. Ziel war […]

weiterlesen
9. September 2019

Weinfest der SPÖ Gallneukirchen

Der Wettergott machte es am Freitag, 30. August, für die Gallneukirchner SPÖ spannend. Nach einem eher durchwachsenen Vormittag klarte es aber mittags auf und strahlender Sonnenschein begleitete die letzten Vorbereitungsarbeiten für das Weinfest der SPÖ Gallneukirchen. Und es wurde ein voller Erfolg! Zahlreiche Besucher und Besucherinnen genossen die edlen Tropfen und für die ganz Durstigen […]

weiterlesen
2. September 2019

„Mobilität bedeutet Freiheit“

Unter dem Motto „Durchs Reden kommen d‘ Leut zam“ wurde am Donnerstag, 22. August, im Cafe Max in Zwettl an der Rodl über das Thema Mobilität diskutiert. Bezirksparteivorsitzender und Nationalrat Alois Stöger gab zu Beginn einen kurzen Einblick in die Forderungen der Mobilitätsoffensive der SPÖ Oberösterreich und skizzierte die wichtigsten Forderungen und Problemstellungen. Der Verkehr […]

weiterlesen
24. August 2019

Solidarisch für ein Erdkabel

Mühlviertel. VertreterInnen aus vielen Mühlviertler Gemeinden trafen sich heute, um gegen eine Freileitung und für ein Erdkabel zu demonstrieren. Die Demonstration fand im Anschluss an die Pressekonferenz der IG Landschaftsschutz Mühlviertel am Linzer Domplatz statt. Bei der Pressekonferenz wurden die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie für die Erdleitung präsentiert. Bundesrat und SPÖ Bezirksvorsitzender in Rohrbach Dominik Reisinger […]

weiterlesen
14. August 2019

Sauberes Trinkwasser – ein Lebenselixier!

Bund, Länder und Gemeinden haben dafür Sorge zu tragen, dass öffentliches Eigentum an der Wasserversorgung erhalten bleibt. Sterngartl. Auf Initiative des Vorsitzenden des Gemeindevertreterverbands Ing. Herbert Enzenhofer (SPÖ) wurden durch die SP-Gemeinderäte der Ortsorganisationen im Sterngartl zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner zu dem Thema befragt. „Wir wollen als SPÖ Gemeinderäte wissen, was den Leuten wichtig ist!“, […]

weiterlesen
6. August 2019

„Pflege geht uns alle an“

Unter dem Motto „Durchs Reden kommen d‘ Leut zam“ wurde am Donnerstag, 1. August, in der Musikschule in Steyregg über das Thema Pflege diskutiert. Landesparteivorsitzende und Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer gab zu Beginn einen kurzen Einblick in das Pflegemanifest 2030 der SPÖ Oberösterreich und skizzierte die wichtigsten Forderungen und Problemstellungen. Die Zahlen bestätigen, wie wichtig und […]

weiterlesen
2. August 2019

Erstes Feuerwehr-Kennzeichen geht symbolisch an den Bezirk Urfahr-Umgebung

Ottenschlag/Wien. Den ersten Prototypen des neuen Kennzeichens für Feuerwehrfahrzeuge in Österreich konnte Abgeordneter zum Nationalrat Alois Stöger an den Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Ing. Johannes Enzenhofer übergeben. Den Besuch beim Nasslöschbewerb in Ottenschlag am Samstag, 27. Juli 2019 nutzte Stöger um das neue „Taferl“ stellvertretend für alle Feuerwehren an den Kommandanten seines Heimatbezirks Urfahr-Umgebung OBR Ing. Johannes […]

weiterlesen
28. Juli 2019

OÖ-Verkehrspolitik: Tief in die Tasche greifen oder zu Hause bleiben

Während das leistbare Wiener Öffi-Ticket über die Staatsgrenzen hinaus als Vorzeigemodell gilt, will Landesrat Steinkellner den OberösterreicherInnen den Umstieg auf klimafreundliche Mobilität nicht erleichtern. „In Wien gibt es mehr gekaufte Öffi-Jahreskarten als Pkws. Wer glaubt, dass das nichts mit der Leistbarkeit zu tun hat, hat sich wohl noch nie ein Monats- oder Jahresticket in Oberösterreich […]

weiterlesen
22. Juli 2019

Der unverhoffte Charme des Geldes

Erstmals handelt es sich beim traditionellen Sommerkino im idyllischen Hof des GH Sonnenhof um eine gemeinsame Veranstaltung der SPÖ Ortsgruppen Oberneukirchen, Sonnberg und Zwettl an der Rodl. Gemeinsam haben die Oberneukirchner Ortsvorsitzende Inge Hinterhölzl mit ihren Sonnberger Kollegen Josef Kepplinger und dem Zwettler Vorsitzenden Ing. Herbert Enzenhofer das Transparent auf der Zwettler Rodlbrücke angebracht. Gemeinsam […]

weiterlesen
15. Juli 2019

Treffen der Jungen Generation in der SPÖ

Urfahr-Umgebung/ Rottenegg. In der „Begegnung im Dorf“ trafen sich Interessierte rund um die Junge Generation in der SPÖ um gemeinsam Aktivitäten zu setzen und Themen vorzugeben. Marco Pühringer, Vorsitzender der JG: „Wir müssen schärfer werden in unseren Forderungen und dabei im Dialog mit allen bleiben.“ Eine der Teilnehmerinnen erklärt: „Die Zukunft der kleinen Gemeinden hängt […]

weiterlesen
3. Juli 2019

Eidenberger wurde im Parlament geehrt

Mit dem 70er wird auch Buffi`s 50er ordentlich gefeiert. Helmut Pichlbauer „BUFFI“ wurde für sein großes ehrenamtliches Engagement und seine 50jährige SPÖ-Mitgliedschaft mit dem Ehrenzeichen der Sozialdemokratischen Bewegung in Wien im Parlament gewürdigt. Viele Dinge wären im heutigen Leben ohne sozial eingestellter, ehrenamtlicher Idealisten nicht finanzierbar. Selbst für die öffentliche Hand stellt das Ehrenamt einen […]

weiterlesen
1. Juli 2019