JUNGE GENERATION IN URFAHR-UMGEBUNG

Du überlegst schon länger dich politisch zu engagieren?

Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt um aktiv zu werden!

Wir sind ein Team junger Menschen aus Urfahr-Umgebung, die gemeinsam Aktionen setzen und Themen vorgeben. 

Wir haben dein Interesse geweckt?

Aktiv werden

Hinterlasse ganz unverbindlich deine Kontaktdaten & wir melden uns!

Termine

Komm einfach zu einem unserer anstehenden Events vorbei.

Aktuelle Themen

Erfahre, woran wir gerade arbeiten & wie du dich beteiligen kannst.

AKTIV WERDEN

Solltest du noch offene Fragen haben kannst du dich auch gerne jederzeit an ta.eo1566419240ps.eo1566419240o@rha1566419240frugj1566419240 oder 0680 – 207 14 619 wenden.

Du schließt hier keine Mitgliedschaft oder Ähnliches ab, es folgt nur die Einladung zu einem unverbindlichen Gespräch.

*Information zum Anfrageformular gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (Art 13 DSGVO)

Ihre Daten werden zum Zweck der Anfragebearbeitung verarbeitet. Mit dem Absenden Ihrer Kontaktdaten willigen Sie in die Bearbeitung Ihrer Anfrage und der dafür notwendigen Datenverarbeitung ein.

Datenübermittlungen finden nur innerhalb unserer Organisationen statt. Es werden keine Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.

Ihre Daten werden solange verarbeitet, solange Ihre Anfrage bearbeitet wird bzw. solange noch Rückfragen bestehen können. Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung, Scoring, Profiling oder Vergleichbares statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung oder Löschung, sowie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch und auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht sich bei Unzulänglichkeiten bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu beschweren.

Kontaktadresse unseres Datenschutzbeauftragten ist: *protected email*

Link: Datenschutzerklärung

TERMINE

Nächstes Treffen:

AKTUELLE THEMEN

Das war unser Treffen am 2. Juli!

In der „Begegnung im Dorf“ diskutierten wir gemeinsam um Aktivitäten zu setzen und Themen vorzugeben.

Marco Pühringer, Vorsitzender der JG: „Wir müssen schärfer werden in unseren Forderungen und dabei im Dialog mit allen bleiben.“ Eine der Teilnehmerinnen erklärt: „Die Zukunft der kleinen Gemeinden hängt stark von Infrastruktur ab. Wir brauchen Nahversorger, Arbeitsplätze und Kinderbereuungseinrichtungen. Wenn wir als Frauen wegziehen sterben die Orte.“

Moderiert wurde das Treffen von Victoria Hofstätter, SPÖ Gemeinderätin in St. Gotthard. „Mir ist es wichtig junge Menschen für Politik zu begeistern. Nur wenn wir uns aktiv einbringen wird sich etwas für unsere Region bewegen.“