SPÖ Bezirksorganisation Urfahr/Umgebung

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Die Marktgemeinde Walding hat einen neuen Bürgermeister!

Erich Haas wurde am 6. Februar im Rahmen einer Gemeinderatssitzung zum Nachfolger von Langzeit-Ortschef Josef Eidenberger gewählt.
"Die Entscheidung, Verantwortung zu übernehmen, ist mir nicht schwer gefallen. Walding ist eine aufstrebende Gemeinde mit hervorragenden Perspektiven. Als glühender Regionalpolitiker finde ich hier eine ausgezeichnete Basis. Es gibt viel zu tun und das möchte ich mit meinem Team und allen Fraktionen auch angehen" so Haas in einer ersten Reaktion.
Mit Josef Eidenberger scheidet einer aus dem Amt, der in den 22 Jahren und 3 Monaten seiner Amtszeit stets mit großer Leidenschaft und Ausdauer für die Anliegen seiner Gemeinde und die Anliegen einer ganzen Region gekämpft hat. "Wer mit 120 Prozent bei der Sache ist, muss auch erkennen, dass die Akkus langsam aber sicher leer werden. Ich möchte meiner Familie zudem jene Zeit zurück geben, auf die sie in den vielen Jahren meines politischen Wirkens so oft verzichten musste. Erich Haas war bereits in den letzten 11 Jahren durch seine hervorragende Tätigkeit im Bauausschuss eine zentrale Stütze in der Gemeindepolitik und meine rechte Hand. Ich bin überzeugt, dass er die neue Aufgabe als Bürgermeister mit der gleichen Energie ausfüllen wird" so Eidenberger.
Erich Haas wurde 1953 in Pupping geboren. Mit seiner Frau Annemarie, einer gebürtigen Waldingerin, und seinen zwei Töchtern zog es ihn 1976 nach Walding. Beruflich begann Haas im Jahr 1968 eine Lehre als Industriekaufmann bei der Firma Rosenbauer, einem weltweit führenden Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen und Geräten. Diesem Unternehmen blieb er bis Ende 2013 in den verschiedensten (leitenden) Funktionen treu. Im Zuge der Gemeinderatswahl 2003 erfolgte für Haas der Einstieg in die Kommunalpolitik. In Gemeindevorstand und Bauausschuss war er bei der Umsetzung zahlreicher Infrastrukturprojekte und bei der weiteren Expansion der Gemeinde schon in den letzten Jahren zentral beteiligt.
"Als Bürgermeister möchte ich in erster Linie weitere Arbeitsplätze schaffen und die regionale Wirtschaft fördern. Ein positives Umfeld für Unternehmen ist eine große Herausforderung. Ich bin mir aber sicher, dass Walding auf diesem Sektor ausgezeichnete Karten hat. Zu einer aufstrebenden Region, die wir als Umlandgemeinden von Linz natürlich sein möchten, gehört aber auch der Erhalt und Ausbau von Verkehrswegen und eine zeitgemäße Nahversorgung. Die geplante Einstellung von Fahrzeuggarnituren der Mühlkreisbahn wird daher auf meinen entschiedenen Widerstand stoßen. Es kann nicht sein, dass zunächst das Angebot des öffentlichen Verkehrs künstlich unattraktiv gemacht wird und anschließend sagt, man, der Betrieb ist nicht mehr aufrecht zu erhalten. ich werde als Bürgermeister alle mir zugänglichen Hebel in Gang setzen, um dies abzuwenden. Erhebliche Auswirkungen auf die Gemeinde hat nach wie vor das Hochwasser vom Juni 2013. Josef Eidenberger hat hier übermenschlichen Einsatz bewiesen. ich möchte diesen Weg kontinuierlich weiter gehen und den Betroffenen ein verlässlicher Partner sein. Die Menschen können sich darauf verlassen!"
Rückfragehinweis: Erich Haas Bürgermeister der Gemeinde Walding Hauptstraße 19 4111 Walding Handy: 0676/5343930 *protected email* http://www.eventfoto.at/album/1197/001.JPG

Social Media Kanäle

Nach oben